AUSGABE 1

Zeitschrift für Weltverdopplungsstrategien


Kultur- und Gesellschaftsmagazin zu Politik, Wissenschaft und Kunst - mit Reportagen, Essays, Interviews, Fotografien, Illustrationen und Graphic Novels

Die Welt in ihrer Abbildung zu verdoppeln ist der vorerst unerreichte Idealfall des Archivs. Die Kartographie des Wissens bedient sich hierfür symbolhafter Zeichensysteme, da eine identische Reproduktion der materiellen Welt eine zweite Welt sein müsste. Die Digitalisierung schafft Abhilfe zumindest für das diesem Unterfangen innewohnende Lagerproblem. Die Ausgabe 1 widmet sich der Weltverdopplung weiterhin analog.


Neue Ausgabe: Überwachen und Strafen

Nach der ersten Ausgabe der Ausgabe 1 zum Thema »Die Stadt« ist die zweite und dritte Ausgabe »Überwachen und Strafen« in einer 270-seitigen Doppelausgabe erschienen.

Zum Trailer

Zur Bestellung